USA Road Trip West Coast – Video

Im September war ich für 10 Tage an der Westküste unterwegs. Im Gepäck hatte ich zum Fotografieren und Filmen nur 2 Kompaktkameras und 2 Apfeltelefone, da ich mit leichtem Gepäck unterwegs sein wollte. 

Selbst meine Sony RX10 habe ich zu Hause gelassen, da sie mir für die Stadt zu auffällig war. Mit dabei hatte ich die Sony RX100 III*, die betagte aber immer noch gute Sony HX9V (dessen Nachfolger Sony HX90* mich als Reise- und Konzertkamera reizt). Zusätzlich befand sich noch ein iPhone 5 und 6 im Gepäck. Als Stativ hatte ich lediglich das Gorillapod Hybrid im Einsatz. Die Reise ging über folgende Stationen:

  • 1. Tag: Los Angeles
  • 2. Tag: Fahrt zum Sequoia National Park – Übernachtung in Fresno
  • 3. Tag: Fahrt zum Yosemite National Park – Übernachtung in Mariposa
  • 4. Tag: Fahrt nach San Francisco
  • 5. Tag: San Francisco
  • 6. Tag: San Francisco
  • 7. Tag: Fahrt über Route Nr. 1 nach San Luis Obispo
  • 8. Tag: Fahrt über Route Nr. 1 nach Los Angeles
  • 9. Tag: Los Angeles
  • 10. Tag: Rückflug

Aus den ganzen Videoclips habe ich in Final Cut Pro X für “interne Zwecke” ein 17 minütiges Video geschnitten, möchte Euch hier aber ein knapp über 4 minütiges Video als kleine Impression zeigen. Die Timelapse Aufnahmen sind an der RX100 M3 mit der Sony-eigenen App entstanden. Die Möglichkeit der internen Apps sind, neben dem optischem Sucher und dem Klappdisplay, mein persönliches Highlight des Nachfolgermodells meiner Ur-RX100* (die mittlerweile zum unschlagbar guten Preis erhältlich ist). Warum ich diese Apps nicht auch per Firmware Update in meiner RX10* nutzen kann, ärgert mich ein wenig. Aber vermutlich hat es technische Gründe, denn Sony ist ansonsten mit der Erweiterung auch älterer Modelle per Firmware nicht geizig. Die Nahaufnahmen sind alle mit der alten HX9V entstanden, die leider nur AVCHD und keinen “vernünftigen” Codec bietet. Zeitraffer kann man bei der HX9V nur in Form von normalen Videos erstellen, die man in FCPX schneller laufen lässt. Zum Beispiel die Tele-Aufnahmen der Golden Gate Bridge. Ich hoffe, ihr habt ein wenig Spaß beim schauen der Kurzfassung meines Roadtrips durch den Westen der USA.

YouTube:

Vimeo:

USA Road Trip 2015 – California from Markus Cremer on Vimeo.

Die Musik stammt von Vimeo-Music: “From The Ground (Instrumental)” von Alialujah Choir (https://www.needledrop.co/wp/artists/alialujah-choir/)

Beide Plattformen komprimieren übrigens unterschiedlich stark und Vimeo bietet ohne einen Pro-Account leider nur 720p an.

Mehr zum Thema Sony auf Cremerseele

Mit (*) gekennzeichnete Links sind Affiliate/Werbe-Links. Ein Kauf kostet keinen Cent mehr, unterstützt aber meine Arbeit an dem Blog, da ich im Falle eines Kaufs eine Provision erhalte. Mehr Infos dazu auch hier.

2 Comments

  1. Jörn
    8. November 2015

    Geil! Habe ich mir sehr gern angesehen!

    Antworten
    1. Markus
      8. November 2015

      Das freut mich sehr 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.