Science vs. Music – Sehenswertes Musikvideo von Nigel John Stanford

Wer Musik, Technik und Video mag, sollte sich das folgende Musikvideo von John Nigel Stanford anschauen.

Ich habe mir neulich erneut mit Begeisterung „Timescapes“ von Tom Lowe in 2.560 x 1.440 auf meinem iMac angeschaut und bei dem damals gekauften Filmpaket war auch ein Making-of zur Filmscore dabei. Die Musik stammt aus der Feder von Nigel John Stanford. Beim Besuch seiner Website bin ich dann fasziniert bei folgendem Video von ihm hängengeblieben. Ich möchte es gerne mit Euch teilen und Eure Meinung dazu hören. Unbedingt laut, in 1.440p und evtl. in einem abgedunkelten Raum anschauen und hören. Ich jedenfalls finde es faszinierend! Es finden sich auf seinem YouTube Kanal auch noch ein paar Behind-the-Scenes Videos.

Mehr zum Thema Musik bei CremerSeele

4 Comments

  1. Jörn
    3. September 2017

    Echt genial!

    Antworten
    1. Markus
      4. September 2017

      Ganz meine Meinung 🙂

      Antworten
  2. Jürgen Drogies
    10. September 2017

    Mir gefällt es auch sehr gut, habe es mir gerade mit dem ersten Kaffee am Morgen reingezogen. 🙂
    Die Musik hat auch ordentlich Power, brauche ich gerade!

    Antworten
    1. Markus
      10. September 2017

      Dann hoffe ich, Du bist gut in den Tag gestartet 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.