OSX Benutzerkonto verschwunden – Lösung

Wer nach einem Neustart des Mac nur noch das Gastkonto auswählen kann, findet hier einen schnellen Weg, sein altes Benutzerkonto wiederherzustellen. 

Ich hatte das Problem nachdem mein iMac eine neue Grafikkarte erhalten hat. Dies, nebenbei erwähnt, im Rahmen des Austauschprogramms für die Radeon HD 6970M von Apple. Apple hat sich hier wirklich sehr kulant gezeigt. Bevor mein iMac zur Reparatur ging, habe ich die 960 GB SSD gegen eine alte 120 GB SSD getauscht und diese neu installiert. Ich gebe ungern meinen iMac mit meinen Daten weg. Nachdem nun der iMac repariert zurück kam, habe ich die alte SSD wieder eingebaut und den iMac neu gestartet. Allerdings bekam ich nur noch das Gastkonto angezeigt. Mein alter Benutzerordner war zwar noch unversehrt auf der SSD vorhanden aber mein Benutzerkonto stand beim Login Screen nicht mehr zur Auswahl.

Ich musste diesen Account also wieder neu anlegen. Das geht natürlich nicht mit dem Gastkonto. Es gibt aber einen recht einfachen und schnellen Trick. Man muss den Mac nur dazu kriegen, den Setup Assistenten wieder aufzurufen und dort kann man dann den alten Benutzernamen eingeben. Dazu muss man allerdings zwei Unix Befehle in die Kommandozeile eingeben, nachdem man den Mac im „Single User Modus“ gestartet hat.

Startet also zunächst den Mac neu und haltet nach dem „Dong“ Sound die Tastenkombination „CMD + S“ gedrückt um im Single User Modus zu starten und Zugriff auf die Unix-Kommandozeile zu erhalten. Die Kombination haltet ihr solange gedrückt, bis die Kommandozeile erscheint. Hier das passende Apple-Support Dokument dazu.

In der Kommandozeile (Achtung englische Tastaturbelegung: Das „-“ liegt auf dem „ß“ und das „/“ liegt auf dem „-„) gebt ihr folgende Zeilen ein.

  1. mount -uw / (Dies aktiviert das Boot-Volume mit Schreibrechten)
  2. rm /var/db/.AppleSetupDone (Dies entfernt eine kleine Datei, die OSX beim Start mitteilt, dass der Setup Assistent NICHT aufgerufen werden muss, weil dieser schon durchlaufen wurde. Ist diese Datei nicht vorhanden, startet also der Setup Assistent)
  3. reboot (Dies startet den Mac neu und ihr landet im Setup Assistenten)

Den Setup Assistenten durchlauft ihr jetzt und gebt als „neuen“ Account den alten Namen und das alte Passwort an. Anschließend findet OSX den dazugehörigen Ordner und ihr habt Euren alten User wieder!

So ganz ohne ist dieser Trick natürlich nicht. Denn theoretisch kann man sich an jedem Mac über diesen Weg einen Admin-Account anlegen 😉 Aber wir sind ja ehrliche User und nutzen dieses Hintertürchen nur für gute Zwecke. Zumal man den Mac ja physikalisch im Zugriff haben muss.

8 Comments

  1. Maike
    23. Januar 2017

    das funktioniert bei mir leider nicht, es kommt immer wieder nur der Gastbenutzer am Bildschirm.

    Antworten
    1. Markus
      30. Januar 2017

      Hallo Maike,

      komisch … bei mir hat es funktioniert. Aber Computer sind unberechenbar. Im Zweifel hilft nur eine Neuinstallation :-/ Ich drücke die Daumen, dass Du drumherum kommst. Falls es mittlerweile doch geklappt hat oder bei Dir ein anderer Trick funktioniert hat, schreib es gerne als Kommentar für andere Leser.

      Viele Grüße, Markus

      Antworten
  2. Michael
    14. März 2017

    Moin Markus,

    richtig cooler Tipp! Vielen Dank!

    Ich hatte das Problem schon einmal vor einem halben Jahr und der Apple Support hat mir leider nicht viel weiter helfen können als mit mir einen Root-Account über das Telefon einzurichten.

    Danach wurde mir Empfohlen ein Backup zu machen und das System neu zu installieren.

    Das habe ich dann natürlich gemacht und jetzt hatte ich das selbe Problem noch einmal und dank dir habe ich geschafft alles wieder so herzustellen wie es war!

    Ich schreibe eigentlich nie Bemerkungen, aber da du mir das Leben gerettet hast habe ich gedacht jetzt ist es mal Zeit!

    Danke!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Michael

    Antworten
    1. Markus
      14. März 2017

      Hallo Michael und willkommen auf CremerSeele,

      ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und das es auch bei Dir geholfen hat.

      Viele Grüße

      Markus

      Antworten
  3. Naomi
    21. Juni 2017

    Hi,

    bei mir funktioniert das leider nicht – bei mir wird gar kein Konto mehr angezeigt, weder meines noch ein Gastprofil.
    Hast du für den Fall auch einen Tip?

    Bitte um Hilfe, vielen Dank und Sonnige Grüße

    Antworten
    1. Markus
      24. Juni 2017

      Hi Naomi, leider – oder zum Glück – hatte ich diesen Fall noch nicht und daher auch keinen Tipp :-/ Ich würde mich aber freuen, wenn Du es hinbekommst (evtl. hat das Netz ja noch ein Ass im Ärmel). Falls es irgendwie ohne Neuinstallation gehen sollte, schreibe gerne nochmal einen kleinen Kommentar. Es sollten sich aber vor einer Neuinstallation zumindest die Daten retten lassen, indem man über einen anderen Rechner die Platte anschließt (wenn keine Verschlüsselung vorliegt). In jedem Fall viel Glück! Markus

      Antworten
  4. Caro
    12. August 2017

    DANKE DANKE DANKE!!!! Du hast mir gerade meine Nutzeraccount gerettet, absolut genial! Ich war echt am Verzweifeln, hat aber mit deinem Tipp alles geklappt! <3

    Antworten
    1. Markus
      13. August 2017

      Hallo Caro, das freut mich total für Dich! Einen schönen Restsonntag für Dich und viele Grüße aus dem Rheinland, Markus

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.