iPhone Unterwasserhülle – Test

Auf Rhodos gab es jede Menge Gelegenheiten zum schnorcheln. Ich hatte sowohl meine (alte) GoPro als auch eine Unterwasserhülle für mein iPhone 5* dabei. Das Ergebnis hat mich überrascht.

Denn die Videoqualität meines iPhone 5 mit dem Wicked Chili Beachbag für Apple iPhone 6, 5, 4, 3, iPod Touch* war besser als die meiner GoPro Hero (erste Generation). Die alte GoPro Hero ist nicht mehr erhältlich und die neue GoPro Hero* wird mit Sicherheit besser sein. Aber wer bereits ein iPhone besitzt, erhält für knapp 10 Euro eine Hülle, die sich nun bei mir seit mehreren Monaten in Wasserparks bewährt hat und das iPhone am Strand auch gegen Sand schützt.

Hier die Features auf einen Blick:

  • Professionelle Beachbag Strandtasche mit luftdichtem Schnellverschlusssystem.
  • Optimal für LCD Größen bis H = 130mm / B 75mm
  • Für 4,0 – 5,7 “ Zoll Geräte bis max 155mm Höhe und 85mm Breite.
  • Schützt Ihr Handy / Tablet vor Salzwasser, Regen, Sand, Sonnencreme, Staub
  • Der mitgelieferte Gurt verfügt über einen Schnellverschluss Karabiner, damit kann die Hülle um den Hals oder am Handgelenk getragen werden
  • Der kapazitive Bildschirm bleibt durch die Folie bedienbar, die Tasten am Handy erreichbar. (Auf Grund Schallabsorbierung nicht zum Telefonieren geeignet)
  • Wichtig: Nicht kompatibel mit iPhone 6 Plus

Nachteil: Die Hülle beschlägt ab und zu, so dass manche Aufnahmen über Wasser „milchig“ werden. Aber wenn man vor der Aufnahme darauf achtet und die Hülle kurz mit Wasser abspült, ist das kein großes Problem. Unter Wasser war das eh kein Problem. Bis 3m ist sie wasserdicht.

Vorteil: Die Hülle passt sowohl für alte Modelle als auch für das neue iPhone 6 (nicht Plus!).

Ich kann der Hülle nach mehrmonatigem Einsatz (auch in diversen Rutschenparks) ein ausgezeichnetes Preis-/ Leistungsverhältnis bescheinigen. Daher eine klare Kaufempfehlung für den Freizeiteinsatz. Wer allerdings z. B. nach Barbados zum Turtle Beach zum schnorcheln oder gar tauchen möchte, sollte dann doch auf eine GoPro oder andere dedizierte Sport- oder Unterwasserkameras zurückgreifen. Ein Kollege war mit der GoPro Hero4 Silver* total zufrieden (was mich nicht wundert) aber wer es günstiger mag und nicht gleich eine Proficam wie die GoPro benötigt, sollte mal die Bewertungen zur QUMOX SJ4000* anschauen. Die Kamera wurde auch erst heute bei 1Live „Preis-Leistungs-Killer“. Für den Preis kann man auch wirklich nicht viel falsch machen, wenn man mit 1080p und festen 30 fps leben kann (was für Freizeitaufnahmen mit Sicherheit der Fall ist). Update Januar 2017: Mittlerweile habe ich die Qumox SJ4000 selber seit einem Jahr und bin total zufrieden. Meine alte GoPro Hero (1. Generation) habe ich verkauft und die Qumox ist deutlich besser!

Zum schorcheln bin ich übrigens sehr zufrieden mit dem Cressi Uni Maske/Schnorchel Tauchset*.

Viel Spaß beim filmen über und unter Wasser 🙂

Mit (*) gekennzeichnete Links sind Affiliate/Werbe-Links. Ein Kauf kostet keinen Cent mehr, unterstützt aber meine Arbeit an dem Blog, da ich im Falle eines Kaufs eine Provision erhalte. Mehr Infos dazu auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.