Danke!

Ich hatte kurz überlegt, ob ich einen Jahresrückblick schreiben soll aber ich nutze die Zeit zwischen den Feiertagen um Euch „Danke!“ zu sagen.

  • Danke für Euer Interesse an meinen Artikeln
  • Danke für Eure Kommentare die meinen Blog (und alle anderen auf alpendeich) erst beleben
  • Danke an Jörn, der mit alpendeich eine tolle Plattform geschaffen hat (Update 25.5.2018: die es leider aufgrund der DSGVO nicht mehr gibt)
  • Danke an alle Mitbloggenden, die der alpendeich-Plattform angeschlossen waren. Auch wenn ich Euch zum größten Teil (leider) nicht persönlich kenne, ist es dennoch irgendwie ein Gefühl des „Kennens“.

Statt Rückblick lieber einen (kurzen) Ausblick:

Für mich persönlich wird 2018 privat ein sehr spannendes Jahr. Und auch für meinen Blog habe ich schon einige Artikel-Ideen. Weiterhin werde ich zwar nicht täglich oder wöchentlich schreiben aber dennoch so regelmäßig wie möglich und nötig. Bei den Themen wird es immer noch um Fotos, Videos, Apple und Tipps gehen.

Ich wünsche Euch allen nach hoffentlich ruhigen und entspannten Weihnachtstagen schon jetzt einen guten Übergang in das neue Jahr 2018.

Wir lesen uns!

8 Comments

  1. Jörn
    29. Dezember 2017

    Moin Markus,

    ich habe zu danken (danke!). Die alpendeich-Idee nützt ja nichts ohne all die Blogger, die mitmachen und sie so mit Leben füllen.

    Was deine Artikel angeht, schlägst du hier ja sämtliche Rekorde. Über 150.000 Aufrufe allein für deinen Adobe-Lightroom-Beitrag. Respekt. Das schaffst echt nur du. :-)

    Auch für dich die besten Wünsche!

    Jörn

    Antworten
    1. Markus
      29. Dezember 2017

      150.000 geknackt? Ups. Sehe ich auch gerade :-) Wenn man bedenkt, dass ich den Artikel aus einer Laune heraus in 10 Minuten geschrieben habe, ist das wirklich erstaunlich. So was kann man auch nicht planen.

      Antworten
      1. Jörn
        29. Dezember 2017

        Der Artikel hat offenbar einen Nerv getroffen. Zur rechten Zeit am rechten Ort! Schön wäre, wenn es für jeden Aufruf 50 Cent gegeben hätte. :-)

        Antworten
        1. Markus
          30. Dezember 2017

          Das wär’s gewesen :-)

          Antworten
  2. lichtbildwerkerin
    29. Dezember 2017

    Lieber Markus,

    ich wünsche dir einen guten Start in ein spannendes Jahr und freue mich auf deine Beiträge.

    Liebe Grüße

    Conny

    Antworten
    1. Markus
      29. Dezember 2017

      Lieben Dank Conny und das mit den Beiträgen beruht auf Gegenseitigkeit ;-)

      Antworten
  3. Ulf
    29. Dezember 2017

    Lieber Markus,
    auch von meiner Seite aus erst mal danke für deine anregenden Artikel, dir außerdem alles Gute für 2018. Schön, wenn es ein spannendes Jahr werden soll …
    Viele Grüße, Ulf

    Antworten
    1. Markus
      29. Dezember 2017

      Danke Ulf, Dir auch alles gute. Und ja: Ich freue mich sehr auf 2018 :-)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.