Abschied von der Sony RX100

Aber zum Glück nur temporär. Ich habe Sie heute nach Reutlingen zur Reparatur eingeschickt. Beim letzten Einsatz im Urlaub habe ich festgestellt, dass plötzlich die 4-Wege-Wippe nicht mehr korrekt funktioniert.

Vierwegewippe

Der linke “Knopf” zur Auswahl des Bildfolgemodus funktioniert nicht mehr einwandfrei. So muss man zum Teil häufiger drücken, ehe er anspricht. Das typische “Klacken” als Feedback bleibt ebenfalls aus. Um im Wiedergabemodus die Aufnahmen zu beurteilen, benötige ich diesen Knopf ebenfalls (um nach links zu “scrollen”). Ich bin sehr gespant, wie lange die Reparatur dauern wird. Hatte jemand von Euch evtl. ein ähnliches Problem bei seiner RX100* oder Erfahrungen mit der Reparatur bei Sony oder anderen Herstellern?

Weitere Artikel über Sony-Produkte

Mit (*) gekennzeichnete Links sind Affiliate/Werbe-Links. Ein Kauf kostet keinen Cent mehr, unterstützt aber meine Arbeit an dem Blog, da ich im Falle eines Kaufs eine Provision erhalte. Mehr Infos dazu auch hier.

6 Comments

  1. Jörn
    4. Oktober 2013

    Na hoffentlich bekommst du sie schnell zurück! Daumen sind gedrückt!

    Jörn

    Antworten
    1. Markus
      4. Oktober 2013

      Danke!

      Antworten
  2. Marc
    4. Oktober 2013

    Hallo Markus,
    Ich könnte heute titeln “Abschied von der EOS 7D”. Ich habe sie auch eingeschickt, weil bei mir die Kommunikation mit den Akkus nicht mehr klappte. Neben einem nervigen Bestätigen mit OK nach jedem Einschalten, scheinen sich die Akkus auch sehr viel schneller zu leeren.

    Dir viel Erfolg und einen schnelle Rückkehr der Kleinen.

    Gruß
    Marc

    Antworten
    1. Markus
      4. Oktober 2013

      Hallo Marc,

      zunächst noch ein “herzliches Willkommen” auf alpenDEICH und viel Spaß mit Deinem Blog 🙂

      Das mit der 7D klingt auch nervig. Dann wünsche ich auch Dir viel Erfolg.

      Viele Grüße

      Markus

      Antworten
  3. Markus
    9. Oktober 2013

    Die RX100 befindet sich lt. Statusmeldung der “Herbert Geissler GmbH” (Reparaturservice Sony Deutschland) auf dem Heimweg 🙂

    Antworten
  4. Bernd
    18. November 2013

    Hallo – ich habe das selbe Problem mit dem Drehrad an meiner DSC-HX 20V.
    Scheint ja kein Einzelfall zu sein.
    Meine Kamera befindet sich innerhalb der Garantiezeit.
    Ich müßte sie jetzt auch zur Firma Geißler schicken.
    Wie war die Ausführung der Reparatur???
    Waren sie zufrieden??
    Hat die Firma auch sauber gearbeitet??
    Wäre nett wenn sie mir antworten könnten.
    Gruß Bernd

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.